Polizei

Tödlicher Unfall in Mittelfranken: Auto kracht frontal gegen Baum – Hubschrauber im Einsatz

Bei Pleinfeld im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen ist ein 90-Jähriger bei einem Unfall gestorben. Ein Hubschrauber brachte den Mann noch in ein Krankenhaus.

Nach einem schweren Unfall bei Pleinfeld im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen musste ein 90-Jähriger am Sonntagnachmittag (12. September 2021) mit dem Hubschrauber in ein Klinikum gebracht werden. Der Mann ist inzwischen an seinen Verletzungen gestorben, teilt die Polizei mit.

Am Sonntagnachmittag gegen 13:55 Uhr fuhr der 90-Jährige auf der Orstverbindungsstraße zwischen Ellingen und Pleinfeld. Aus bisher nicht geklärten Gründen kam er nach Angaben der Polizei auf Höhe der Zollmühle nach links von der Fahrbahn ab und krachte gegen einen Baum.

Tödlicher Unfall in Mittelfranken: Hubschrauber im Einsatz

Mit einem Rettungshubschrauber wurde der Mann in eine Nürnberger Klinik geflogen, wo er noch am selben Tag seinen Verletzungen erlag, teilt die Polizei mit.

Die Polizei hat die Ermittlungen der Unfallursache aufgenommen.