Zuletzt aktualisiert am

Polizei

Kuriose Aktion auf Spielplatz in Oberfranken – Unbekannter flext Schaukel ab

Zwischen Montag (16.11.2020) und Dienstag (17.11.2020) hat ein Unbekannter auf einem Spielplatz in Leupoldsdorf (Lkr. Wunsiedel) eine Schaukel abgeflext. Die Polizei sucht Zeugen.

Auf einem Spielplatz in Leupoldsdorf (Lkr. Wunsiedel) hat ein Unbekannter irgendwann zwischen Montag (16.11.2020), 19 Uhr, und Dienstag (17.11.2020), 16 Uhr, eine Schaukel abgeflext. Im Landkreis Bayreuth haben sich auf einem Spielplatz ganz andere Szenen abgespielt. Dort hat ein 12-Jähriger einen Jungen verprügelt und ist dann weggelaufen.

Anzeige
ADS Züblin Stellenanzeigen

Schaukel in Oberfranken abgeflext

Der Täter machte sich mit einer Flex an einer Schaukel zu schaffen, vermutet die Polizei. Er durchtrennte die beiden Ketten am oberen Ende der Schaukel.

Das Ergebnis war, dass eine Kette auf dem Boden lag und die andere sowie eine Schraube, die die Kette fixierte, angeflext waren. Da die Schaukel in diesem Zustand nicht mehr benutzt werden konnte, bestand keine Gefahr für spielende Kinder.

Zeugen im Kreis Wunsiedel gesucht

Für die Reparatur des Schadens werden der Verwaltungsgemeinschaft Tröstau Kosten in Höhe von rund 100 Euro entstehen, erklärt die Polizei.

Die Polizeiinspektion Wunsiedel hat eine Anzeige wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 09232/99470 um Hinweise auf den Täter.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion