Zuletzt aktualisiert am

Corona-Krise

Ist ein Alkoholverbot auch in Bayreuth möglich? – Viele fränkische Städte mit strengen Regeln

Alkoholverbote an öffentlichen Plätzen in fränkischen Städten. Bamberg, Nürnberg oder Kulmbach haben begonnen: Ist das auch in Bayreuth möglich?

Einige fränkische Städte führen seit vergangener Woche verschärfte Regeln ein, um Menschenansammlungen zu verhindern. In Nürnberg, Bamberg oder Kulmbach gibt es teilweise Alkoholverbote in der Öffentlichkeit. Sind solche Maßnahmen auch in Bayreuth vorgesehen?

Anzeige
AD - Regierung von Oberfranken - Stellenangebot

Die aktuelle Lage in Bayreuth

„Bei der Stadt Bayreuth gibt es derzeit keine Überlegungen, ähnliche Alkoholverbote zu verhängen, wie dies beispielsweise in Bamberg und Nürnberg der Fall ist“, erläutert der Sprecher der Stadt auf Nachfrage des bt.

In Bamberg hat die Stadt eine alte Regelung eingeführt, nach der Alkoholkonsum an verschiedenen öffentlichen Plätzen verboten ist. Damit sollen Partys und Menschenansammlungen verhindern werden. Grund dafür ist weiterhin die Corona-Pandemie.

Menschenansammlungen in Bayreuth?

„Es gibt aktuell nach unserer Kenntnis keine Schwerpunkte oder Hot Spots größerer Menschenansammlungen etwa in der Innenstadt, die mit Alkoholkonsum verbunden wäre“, heißt es von der Stadt Bayreuth. Demnach müsse über solche Verbote wie in Bamberg nicht nachgedacht werden.

Auch in Nürnberg und Kulmbach wurden nun strengere Regeln eingeführt, um Menschenansammlungen in den Städten zu vermeiden. In Kulmbach darf beispielsweise an bestimmten Orten nach 20 Uhr kein Alkohol „to go“ ausgeschenkt werden.

Keine Beschwerden in Bayreuth

Über Menschenmassen oder Party in der Öffentlichkeit gab es nach Informationen der Stadt Bayreuth bisher keine Meldungen oder gar Beschwerden. Zusätzlich spielen die aktuellen Corona-Infektionen bei diesen Verboten eine Rolle. „Das Infektionsgeschehen in der Stadt Bayreuth stellt sich derzeit ebenfalls günstig dar“, heißt es aus der Stadt, „daher sind derartige Verbote derzeit kein Thema.“ Das Landratsamt Bayreuth meldete am Donnerstag (9. Juli 2020) weniger als fünf aktuell Corona-Infizierte im Raum Bayreuth.  

Bayreuther Tagblatt - Christoph Wiedemann

 bt-Redakteur Online/Multimedia
Christoph Wiedemann