Zuletzt aktualisiert am

Plassenburg Open Air

Mehrtägiges Open Air im Sommer: Diese Stars kommen nach Oberfranken

Ein Veranstaltungshighlight des Sommer wirft seine Schatten voraus: In Kulmbach steigt das mehrtägige Plassenburg Open Air mit Starbesetzung – und Hygienekonzept. Am Freitag, den 9. Juli wird es losgehen.

Kultureller Lichtblick in der Pandemie – und was für einer: In Kulmbach steigt im Juli das Plassenburg Open Air. Viele Stars werden sich die Klinke in die Hand geben. Das Open Air wird sogar zehn statt der bisherige sechs Tage lang dauern. Die Betreiber kleinerer Theater in Bayreuth dagegen sehen mit gemischten Gefühlen dem Veranstaltungssommer entgegen.

Anzeige
AD easyApotheke Bayreuth

Mega-Event in Oberfranken: Diese Stars kommen zum Plassenburg Open Air 2021

Dieses Jahr soll es klappen: Nachdem das Plassenburg Open Air in Kulmbach im letzten Jahr ausgefallen ist, soll es dieses Jahr stattfinden. Das geht aus einer Pressemitteilung des Veranstalters hervor.

Das Line-Up des Plassenburg Open Air vom 9. bis 18. Juli 2021 in Kulmbach:

  • Erwin Pelzig
  • Michael Mittermeier
  • Pippo Pollina
  • Echoes
  • Freddy-Mercury-Tribute-Show „God Save The Queen“
  • LaBrassBanda
  • Fiddler’s Green
  • Provinz (Indie-Pop)
  • Wolfgang Niedecken

Viel zu lachen dürfte es am 10. Juli geben. Comedian Michael Mittermeier lädt mit seiner Jubiläumsshow „ZAPPED! – Ein TV-Junkie kehrt zurück!“ zu einem nostalgischen Rückblick auf die TV-Geschichte ein.

Gute Nachricht  für alle, die sich bereits im letzten Jahr auf die Blechblastruppe LaBrassBanda gefreut haben: Das Konzert am 15. Juli kann stattfinden. Aufgrund der verringerten Besucherkapazität wird es allerdings in zwei Shows aufgeteilt. Die erste wird um 18 Uhr starten, die zweite um 20:45 Uhr.

Umfassendes Hygienekonzept beim Plassenburg Open Air 2021

Ein umfangreiches Abstands- und Hygienekonzept soll der Schlüssel zu einer erfolgreichen Veranstaltung sein. Nur 500 statt der sonst erlaubten knapp 1500 Besucher können an den Konzerten teilnehmen. „Ich bin sehr froh, dass es mit dem Plassenburg-Open-Air in diesem Sommer gut aussieht“, wird Kulmbachs Oberbürgermeister Ingo Lehmann in der Pressemitteilung zitiert. „Dank der Erweiterung auf zehn Tage scheint eine Realisierung trotz aller Einschränkungen durchaus möglich, was insbesondere nach der kulturellen Zwangspause der letzten Monate eine große Bereicherung für die Menschen in und um Kulmbach wäre.“ Eine private Party von Studenten dagegen verstieß gegen das Infektionsschutzgesetz.

„Zusammen mit unseren Partnern von der Konzertagentur MOTION haben wir in den vergangenen Wochen neue Bestuhlungsvarianten geprüft und an einem umfassenden Hygienekonzept gearbeitet“, schildert Helmut Völkl, Leiter des TUV, die aufwändige Planung.

Der Kartenvorverkauf steht unmittelbar bevor

Der Kartenvorverkauf startet am Samstag, den 8. Mai 20201 um 8 Uhr auf www.plassenburgopenair.de. Dort gibt es auch weitere Informationen zum Showprogramm und Hygiene-Konzept.

Eine andere Veranstaltung war bereits im Corona-Jahr 2020 ein großer Erfolg in Bayreuth. Sie soll unbedingt fortgesetzt werden.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion