Zuletzt aktualisiert am

Wirtschaft

Unfassbarer Millionenbetrug: Bundesregierung stoppt fast alle Corona-Hilfen

Die Corona-Hilfen sollen eigentlich den Menschen helfen, die durch die Pandemie in eine wirtschaftliche Notsituation geraten sind. Offensichtlich ein Anlass für Betrüger, tätig zu werden. 

Dass Betrüger immer mit neuen Ideen um die Ecke kommen, um sich Geld zu erschleichen ist nichts neues. Doch die neueste Masche ist an Perfidität kaum zu überbieten, denn dadurch leiden tausende Menschen.

Anzeige
ADS Züblin Stellenanzeigen

Perfide Betrugsmasche mit Corona-Hilfen

Unbekannte haben sich mit falschen Identitäten beim Wirtschaftsministerium als prüfende Dritte registriert und für echte Unternehmen Hilfen beantragt. Das berichtet Focus Online mit Verweis auf das Wirtschaftsmagazin Business Insider, welches diese Information aus Bundesregierungskreisen erhalten hat.

Das beantragte Geld ging aber nicht an die Hilfesuchenden Unternehmen, sondern auf die Konten der Betrüger. Bis vorige Woche ist dieser Betrug aber niemanden aufgefallen, also weder Bund noch Ländern, die die Anträge eigentlich prüfen sollen. Die Höhe des Schadens ist zwar noch völlig unklar, geht vermutlich aber weit in die Millionen, heißt es laut Focus Online.

Weil die Auszahlung der Corona-Hilfen Probleme bereitete, sah ein Bayreuther Tätowierer keinen anderen Ausweg mehr, als nackt zu protestieren.

Bundesweit Corona-Hilfen gestoppt

Wegen des Betrugs hat die Bundesregierung Ende vergangener Woche bundesweit die Zahlungen aus mehreren Corona-Hilfsprogrammen auf Eis gelegt. Betroffen sind November- und Dezemberhilfen sowie Überbrückungshilfen I bis III, berichtet Focus Online.

Eine Sprecherin habe gegenüber dem Medium bestätigt, dass staatliche Hilfsgelder in einigen Fällen unrechtmäßig erschlichen wurden. Sobald dies aufgefallen sei, seien die zuständigen Stellen sowie die strafrechtlichen Ermittlungsbehörden informiert worden. Weitere Einzelheiten könnten aus ermittlungstaktischen Gründen nicht mitgeteilt werden.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion