Anne Haug ist Bayreuths Sportlerin des Jahres!

Zuletzt aktualisiert am

Jetzt ist es offiziell: Ironman-Siegerin und Triathlon-Weltmeisterin Anne Haug ist Bayreuths Sportlerin des Jahres 2019. Dies hat die Mitgliederversammlung des Sportkuratoriums Bayreuth e.V. am Mittwoch, den 30. Oktober, in ihrer Sitzung einstimmig beschlossen.

Anzeige
ADS Züblin Stellenanzeigen

Sieg auf Hawaii

Das Sportkuratorium würdigt mit dieser Wahl die vielen nationalen wie internationalen Erfolge, die Anne Haug in den vergangenen Jahren erreicht hat. Dies gilt vor allem für den Erfolg Anfang Oktober auf Hawaii, als Anne Haug als erste deutsche Frau den Ironman-Triathlon und damit die Weltmeisterschaft gewonnen hat.

Mehr dazu

Anne Haug trägt sich in das Goldene Buch der Stadt ein. Neben ihr: Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe. Foto: Magdalena Dziajlo.

Neuer Sonderpreis eingeführt

Außerdem hat das Sportkuratorium beschlossen, einen Sonderpreis für Verdienste um den Sport in Bayreuth einzuführen, der organisatorische Leistungen ehrt. Die Kriterien für die Auszeichnung werden aktuell in einer Projektgruppe erarbeitet.

Die Verleihung der Auszeichnung „Sportlerin des Jahres“ an Anne Haug wird durch Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe und den 1. Vorsitzenden des Sportkuratoriums Professor Markus Kurscheidt als Höhepunkt beim Ball des Sports am 28. März 2020 in der Oberfrankenhalle erfolgen.