Aktualisiert am

Sport/Basketball

Nate Linhart kehrt nicht zu medi bayreuth zurück

Schlechte Nachrichten für medi bayreuth: Publikumsliebling Nate Linhart kehrt Bayreuth den Rücken. Doch für Ersatz ist schon gesorgt: David Walker wird die Lücke im Kader schließen.

Publikumsliebling Nate Linhart kehrt Bayreuth den Rücken. Linhart äußert sich selbst in einem Video auf der Facebook-Site von medi bayreuth und erklärt die Gründe für seine Entscheidung. Die Bayreuther Firma medi hat bekannt gegeben, als Sponsor beim Bayreuther Basketballteam auszusteigen.

Nate Linhart kehrt Bayreuth den Rücken

In einem Video auf der medi bayreuth-Facebook Seite erklärte Linhart, dass es nun Zeit für den nächsten Schritt in seiner Karriere sei. Auch wenn die Entscheidung ihm schwer falle, würde er nicht nach Bayreuth zurück kehren.

Raoul Korner (Head Coach medi bayreuth) ist zwar enttäuscht, zeigt aber Verständnis für Linhart:

„Als mir Nate von seinem Entschluss, in den USA bleiben zu wollen berichtet hat, war mir sofort klar, dass dies keine spontane, sondern eine wohl überlegte Entscheidung ist. Da wir seit vielen Jahren einen sehr guten Draht zueinander haben, habe ich großen Respekt und volles Verständnis für diesen Entschluss, auch wenn es für mich im ersten Moment ein Schock und sportlich sehr herausfordernd war, einen adäquaten Ersatz zu finden.”

(Raoul Korner)

Linhard verkündet medi-Abgang im Video

Die Lücke, die Linhart im Kader hinterlässt, soll David Walker schließen. Der 26-Jährige Walker ist 198 Zentimeter groß, wiegt 89 Kilogramm und wechselt aus der spanischen ACB vom BC MoraBanc Andorra zu den HEROES OF TOMORROW.

Raoul Korner dankt Linhart für die tolle Arbeit in Bayreuth

Raoul Korner verabschiedet Linhart wertschätzend:

“Bei Nate möchte ich mich an dieser Stelle ausdrücklich noch einmal für knapp drei tolle Jahre bedanken. Er ist ein toller Spieler und Mensch, den man immer gerne im Team hat. David hat die Qualität diese große Lücke zu füllen und wird uns noch sehr, sehr viel Freude bereiten.“

(Raoul Korner)

Bayreuther Tagblatt - Frederik Eichstädt

 bt-Redakteur Online/Multimedia
Frederik Eichstädt