Zuletzt aktualisiert am

Sport

SpVgg Bayreuth: Verschobenes Spiel gegen Pipinsried – Nachholtermin steht fest

Das Auswärtsspiel der SpVgg Bayreuth am Samstag, den 2. April 2022, musste verschoben werden. Doch es wurde ein Nachholtermin gefunden.

Die SpVgg Bayreuth dominiert derzeit die Regionalliga-Süd. Eine Gelegenheit, den Vorsprung auszubauen, hatte die Altstadt an Samstag, den 2. April 2022, jedoch nicht.

Das Spiel gegen den FC Pipinsried musste leider ausfallen, wie die Altstadt auf Facebook mitteilte.

Update vom 7. April 2022 um 15:22 Uhr: Nachholtermin für Altstadt-Spiel steht fest

Wie der Bayerische Fußballverband nun informiert und sich auch anhand diverser Spielpläne im Internet erspähen lässt, gibt es einen Nachholtermin für die am Samstag, 2. April, wegen Witterungsbedingungen verschobene Partie gegen den FC Pipinsried auswärts.

Das Spiel findet nun am Dienstag, den 3. Mai 2022, um 18 Uhr statt – genau zwischen den beiden Auswärtsspielen am Freitag, den 29. April, gegen den FV Illertissen und gegen den 1. FC Schweinfurt am Samstag, den 7. Mai.

Erstmeldung vom 2. April 2022 um 11:35 Uhr: SpVgg Bayreuth: Kein Spiel am Samstag

Um 16 Uhr hätte das Auswärtsspiel im oberbayerischen Pipinsried steigen sollen. Seit 14 Spielen ist die Altstadt ungeschlagen, heute können sie die Serie jedoch nicht fortsetzen. Das Spiel wäre aber wohl dennoch ein harter Brocken geworden, denn: Gegen den FC Pipinsried hat die SpVgg eine ihrer bisher nur drei Niederlagen in der laufenden Saison eingefangen.

Die Partie muss nun jedoch „witterungsbedingt“ ausfallen, heißt es auf Facebook.




Ein Nachholtermin steht zum derzeitigen Zeitpunkt noch nicht fest. Die Altstadt wird darüber informieren, sobald mehr Informationen vorliegen.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden