Zuletzt aktualisiert am

Polizei

Brand auf der A9: Lkw brennt bei Bayreuth aus – hoher Sachschaden

Auf der Autobahn A9 vor der Ausfahrt Bindlacher Berg im Landkreis Bayreuth stand gestern Abend (10.09.2021) ein Lkw im Vollbrand.

Update vom 11. September 2021 um 15:05: Technischer Defekt für Unfall bei Bayreuth verantwortlich

Auf Nachfrage des bt konnte die Verkehrspolizei Bayreuth noch ein paar wenige Details zu dem Unfall preisgeben.

Anzeige
AD easyApotheke Bayreuth - Werbeaktion 2022/01

Schuld sei laut Angabe der Verkehrspolizei ein technischer Defekt an dem Lkw gewesen, der einen Brand am Sattelzug und am Anhänger auslöste. Der Lkw erlitt dadurch einen Totalschaden und musste schließlich ausgebrannt abgeschleppt werden. Der Sachschaden belaufe sich auf etwa 80.000 Euro.

Im Einsatz seien zum einen die Autobahnmeisterei sowie die Feuerwehren Himmelkron, Bad Berneck, Bindlach, Neudrossenfeld und Lanzendorf gewesen.

Erstmeldung vom 10. September 2021 um 19:18

In einer Erstmeldung verkündete das Polizeipräsidium Oberfranken soeben einen Brand auf der A9 im Kreis Bayreuth.

Vor der Ausfahrt Bindlacher Berg brennt ein Lkw.

Lkw im Kreis Bayreuth steht in Flammen

Um 19:07 erreichte das bt die Alarmmeldung der Polizei. Etwa 900 Meter vor der Ausfahrt Bindlacher Berg in Fahrtrichtung München brennt der Lkw. Erst am Mittwochabend stand auf der A9 zwischen Trockau und Bayreuth-Süd ein Lkw in Flammen.

Laut Angaben der Polizei beförderte der Lkw keine Ladung. Dieser Artikel wird bei weiteren Informationen aktualisiert.