Zuletzt aktualisiert am

Fränkische Schweiz

Lichterprozession in Pottenstein: 20.000 Besucher erleben Spektakel

Pottenstein hat den Abschluss der „Ewigen Anbetung“ mit der traditionellen Lichterprozession gefeiert. Das sind die schönsten Bilder.

  • Foto: NEWS5 / Deyerler

    Foto: NEWS5 / Deyerler
  • Foto: NEWS5 / Deyerler

    Foto: NEWS5 / Deyerler
  • Foto: NEWS5 / Deyerler

    Foto: NEWS5 / Deyerler
  • Foto: NEWS5 / Deyerler

    Foto: NEWS5 / Deyerler
  • Foto: NEWS5 / Deyerler

    Foto: NEWS5 / Deyerler
  • Foto: NEWS5 / Deyerler

    Foto: NEWS5 / Deyerler
  • Foto: NEWS5 / Deyerler

    Foto: NEWS5 / Deyerler
  • Foto: NEWS5 / Deyerler

    Foto: NEWS5 / Deyerler
  • Foto: NEWS5 / Deyerler

    Foto: NEWS5 / Deyerler
  • Foto: NEWS5 / Deyerler

    Foto: NEWS5 / Deyerler
  • Foto: NEWS5 / Deyerler

    Foto: NEWS5 / Deyerler
  • Foto: NEWS5 / Deyerler

    Foto: NEWS5 / Deyerler

Die Lichterprozessionen sind eine feste winterliche Tradition in der Fränkischen Schweiz, die Prozession in Pottenstein am 6. Januar bildet stets den Abschluss. Das Spektakel hat in diesem Jahr nach der zweijährigen Corona-Unterbrechung wieder viele Besucher angezogen. Laut dem Pottensteiner Tourismusbüro waren am Abend des 6. Januar 2023 rund 20.000 Gäste in Pottenstein.

Anzeige

Die „Feuerles-Schürer“ von Pottenstein haben die Prozession wochenlang vorbereitet. Dafür bereiteten sie rund 600 Feuerstellen auf den Bergen rund um Pottenstein vor. Knapp 100 Ster Brennholz hatten sie dafür zur Verfügung. Die Feuer flammten nach Einbruch der Dunkelheit auf, als nach der letzten Betstunde die Prozession durch Pottenstein zog und damit die „Ewige Anbetung“ in dem Städtchen abschloss – bis zum nächsten Jahr.