Polizei

Mit Glasflasche auf den Kopf gehauen: Schlägereien mit mehreren Verletzten in Bayreuth

In der Nacht von Freitag auf Samstag (13.11.2021) kam es bei einer Feier in Bayreuth zu mehreren Körperverletzungen. In einem Fall wurde einem Gast mit einer Glasflasche auf den Kopf geschlagen.

Unter dem Motto des Münchner Oktoberfestes fand in der Nacht von Freitag auf Samstag, also vom 12. auf den 13. November 2021, eine Feier am Bayreuther Stadtrand statt.

Dabei kam es zu mehreren Körperverletzungen. Das meldet die Polizeiinspektion Bayreuth-Stadt.

Schlägereien auf Feier in Bayreuth

Auf der Feier kam es zum einen zu einfachen Schlägereien zwischen den Gästen. In einem Fall jedoch schlug ein bislang unbekannter Täter einem Gast eine Glasflasche auf den Kopf, so dass diese zerbrach, heißt es in dem Bericht der Polizei. Bereits letztes Wochenende meldete die Polizei verstärkt Schlägereien mit Körperverletzungen in der Stadt.

Auch am Luitpoldplatz gab es zwei Körperverletzungen durch Gäste der Veranstaltung. In einem der Fälle griffen nach derzeitigem Ermittlungsstand insgesamt fünf Personen einen jungen Mann und fügten diesem leichte Verletzungen zu.

Im Zusammenhang mit der Veranstaltung musste die Polizei Bayreuth-Stadt vier Körperverletzungsdelikte aufnehmen.