Polizei

Auto in Bayreuth komplett in Flammen

In Bayreuth hat am Donnerstagabend (25.11.2021) ein Auto gebrannt. Das Feuer ist in einem geparkten Fahrzeug in der Nürnberger Straße ausgebrochen.

Am Donnerstagabend hat ein Auto in Bayreuth gebrannt. Das Auto stand in der Äußeren Nürnberger Straße auf Höhe Oberkonnersreuth.

Wie die Feuerwehr Bayreuth berichtet, sei das Fahrzeug komplett ausgebrannt.

Auto in Bayreuth brennt komplett aus

Brennendes Auto in Bayreuth: Die Feuerwehr Bayreuth ist am Donnerstagabend zu einem brennenden Auto in die Äußere Nürnberger Straße ausgerückt. das geparkte Fahrzeug stand kurz vor dem Abzweig Teichweg in Oberkonnersreuth hinter dem Lärmschutzwall zu Autobahn. Die Verkehrspolizei Bayreuth bestätigte dem bt den Einsatz. Zwei Tage zuvor sorgte ein brennendes Auto auf der Autobahn bei Bayreuth für ein Verkehrschaos.

Als die Rettungskräfte vor Ort eintrafen, stand das Fahrzeug demnach bereits komplett in Flammen. Das brennende Auto konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Nach ca. 15 Minuten war das Feuer gelöscht, lediglich kleinere Nachlöscharbeiten mussten noch durchgeführt werden. Vor Ort waren 12 Kräfte der Abteilungen Ständige Wache und Oberkonnersreuth.

Autobrand in Bayreuth: Brandursache unklar

Die Brandursache ist aktuell noch unklar, die Polizei war mit zwei Streifenwagen vor Ort. Zur Absicherung der Einsatzkräfte war ein Rettungswagen angerückt, verletzt wurde aber niemand.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden