Zuletzt aktualisiert am

Impfen

Überraschung bei Biontech-Impfvorräten in Bayreuth: Das hat Auswirkungen auf Impfungen

In Bayreuth gibt es eine Überraschung beim vorhandenen Biontech-Impfstoff. Das hat Auswirkungen auf das Impfen in den kommenden Tagen.

Unerwartete Überraschung für alle Impfwilligen in Bayreuth. In den kommenden Tagen gibt es eine Zusatzlieferung an Biontech-Impfstoff.

Anzeige
AD easyApotheke Bayreuth - Werbeaktion 2022/01

Beim BRK in Bayreuth und in Pegnitz können in den kommenden Tagen 1.000 zusätzliche Biontech-Dosen verimpft werden.

Impfen mit Biontech in Bayreuth

Das Bayerische Rote Kreuz (BRK) in Bayreuth hat sich mehr als 1.000 zusätzliche Dosen des Biontech-Impfstoffes Comirnaty sichern können. Das teilt das Landratsamt Bayreuth mit. Am Wochenende hat Bayreuth die Inzidenz von 300 wieder geknackt.

Das Sonderkontingent wird in der kommenden Woche vom 10. bis zum 14. Januar in den beiden BRK-Impfzentren verimpft. In Bayreuth ist dies das BRK-Haus in der Hindenburgstraße, in Pegnitz das Impfzentrum in der Wiesweiherhalle.

Mit Biontech können sich in der kommenden Woche alle Impfwillige ab 12 Jahren impfen lassen. Hierbei ist es unerheblich, ob es sich um Erst-, Zweit- oder Boosterimfpungen handelt.

Mehr Biontech-Impfstoff in Bayreuth: das steckt dahinter

In den letzten Wochen konnte der Impfstoff von Biontech nur in sehr begrenzter Menge bezogen werden. Wie kommt Bayreuth zu dem zusätzlichen Impfstoff? Die bayerischen Impfzentren arbeiten überregional eng zusammen um den Bedarf decken oder Impfstoff vor Verfall zu schützen, heißt es weiter aus dem Landratsamt Bayreuth.

Impftermine hierfür können online über die Webseite www.impfzentren.bayern.de und von Montag bis Freitag (werktags) jeweils von 8 bis 13:30 Uhr telefonisch unter der Rufnummer 0921 728700 bei der Hotline des Landratsamtes gebucht werden.

Wichtig ist, zur Impfung ein Ausweisdokument und den Impfpass dabei zu haben. Wer zuhause über einen Drucker verfügt, kann, um im Impfzentrum Zeit einzusparen, seinen Impfbogen bereits ausgefüllt und ausgedruckt mitbringen. Hier geht es zum bt-Impfticker.