Polizeibericht

Motorradfahrer bei Unfall im Landkreis Bayreuth schwer verletzt – Unfallverursacher fährt einfach weiter

Ein Motorradfahrer hat sich am Sonntag (6.7.2020) bei einem Verkehrsunfall im Landkreis Bayreuth schwer verletzt. Der Unfallverursacher beging Fahrerflucht.

Am Sonntagabend (5.7.2020) hat sich ein Motorradfahrer bei einem Unfall auf der Staatsstraße zwischen Bischofsgrün und Gefrees schwer verletzt. Im Landkreis Bayreuth verletzte sich eine Frau bei einem Unfall schwer. Die Ursache war ein Irrtum.

Motorradfahrer verletzt sich bei Unfall im Landkreis Bayreuth schwer

Ein 55-jähriger Motorradfahrer fuhr am Sonntag in Richtung Gefrees. Kurz nach der Abzweigung nach Wülfersreuth kam ihm in einer langgezogenen Linkskurve ein Auto auf seiner Fahrspur entgegen. Beim Ausweichen nach rechts stürzte der Motorradfahrer und verletzte sich schwer.

Der Mann musste mit Verdacht auf Handgelenksfraktur und diversen Traumata ins Krankenhaus gebracht werden. Der für Unfall verantwortliche Autofahrer beging Fahrerflucht. Es entstand ein Sachschaden von rund 3.000 Euro. Die Polizei ermittelt. Nach einem Unfall sucht die Polizei im Landkreis Bayreuth nach einem schwarz-roten Motorrad.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion