Polizei

Unbekannte brechen in zwei Bayreuther Schulen ein – mehrere tausend Euro Schaden

Schon wieder sind Unbekannte in Bayreuther Schulen eingebrochen. Der Einbruch ereignete sich am frühen Samstagmorgen (15.8.2020) im Stadtgebiet. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen.

Am frühen Samstagmorgen (15.8.2020) sind Unbekannte in zwei Bayreuther Schulen eingebrochen. Die Kriminalpolizei ermittelt und sucht Zeugen. Erst in der vergangenen Woche sind Unbekannte in eine Bayreuther Schule eingebrochen.

Einbrecher in Bayreuth

Die Täter sind in den Morgenstunden in zwei Schulgebäude im Stadtgebiet Bayreuth eingebrochen. Dafür öffneten sie gewaltsam ein Fenster an den Schulen in der Adolf-Wächter-Straße. In den Räumen durchsuchten sie zahlreiche Schränke und Behältnisse nach Geld, berichtet die Polizei. Was die Einbrecher letztendlich erbeuteten, steht noch nicht ganz fest. Die Unbekannten richteten einen Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro an.

Jetzt sucht die Kripo Bayreuth Zeugen, die am frühen Samstagmorgen verdächtige Personen bei den Schulgebäuden in der Adolf-Wächter-Straße in der Nähe des Supermarktes gesehen haben.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion