Zuletzt aktualisiert am

Coronavirus

Strenge Corona-Regeln beim Einkaufen in Bayreuth: „Die Kunden sind extrem verunsichert“

Seit heute (12.4.21) gelten strengere Regeln beim Einkaufen in Bayern. Händler aus Stadt und Landkreis Bayreuth schildern ihre Eindrücke.

Seit heute (12. April 2021) gilt im Bayreuther Einzelhandel wegen hoher Inzidenz-Zahlen: Die meisten Geschäfte dürfen nur mit Termin und negativem Coronatest betreten werden. Es gibt Ausnahmen: Diese Geschäfte dürfen trotz hoher Inzidenzen komplett geöffnet bleiben. Händler in Bayreuth Stadt und Land schildern dem bt ihre Eindrücke. Hier gibt alle Corona-Regeln im Einzelhandel im Überblick.

Einkaufen in Bayreuth nur noch mit Termin und negativem Corona-Test

Die Inzidenzen in Bayreuth sind weiter gestiegen. Wegen der hohen Werte gilt in Bayreuth und dem Landkreis seit heute beim Einkaufen: nur mit Termin und negativem Corona-Test. Bei der Buchhandlung Breuer & Sohn verdeutlicht dies ein Tisch mit Plexiglasscheibe im Eingangsbereich. „Die Kunden sind extrem verunsichert“, schildert Inhaber Benjamin Breuer. Die meisten Kunden kommen nur, um ihre Bestellung abzuholen: an jenem Tisch. Das geht ohne Corona-Test. Erst wenn die Leute den Laden betreten, benötigen sie das negative Testergebnis.

Aktuell nehmen die wenigsten Kunden der Buchhandlung das Angebot des Shoppens mit Corona-Test wahr. Breuer ist überzeugt: „Es kann nicht immer nur um Umsatz gehen. Wir müssen das als Gesellschaft gemeinsam schaffen.“ Zum Glück hätten die Kunden sehr viel Verständnis und seien immer höflich. Die Inzidenzwerte in Oberfranken sind auch zum Wochenanfang weiter gestiegen.

Ohne negativen Coronatest bleibt Click & Collect

Längst nicht alle Kunden, die in den Markt möchten, hätten einen negativen Coronatest dabei, sondern nur eine FFP-2-Maske. Das hat Alfred Funk, stellvertretender Marktleiter der BayWa, in Bindlach festgestellt.  Viele Kunden empfinden ständig wechselnde Regeln als Wirrwarr. Er sagt: „Wir haben heute Vormittag einige Kunden auf die Pflicht zum negativen Coronatest hingewiesen. Alle haben verständnisvoll reagiert. Alternativ zum Marktbesuch boten wir Ihnen Bestellungen an, also Click & Collect. Diejenigen, die genau wussten, was sie einkaufen wollten, haben das in Anspruch genommen.“

Gärtnerei: Testpflicht und Click & Meet viel zu umständlich

Die Gärtnerei Übelhack aus dem Goldkronacher Ortsteil Leisau verzichtet auf Click & Meet. „Das ist viel zu umständlich. Unsere Gärtnerei ist sehr weitläufig, da macht das wenig Sinn. Aktuell können Kunden bei uns nur bestellen“, sagt die Chefin der Gärtnerei, Petra Übelhack. Viele Leute würden bei ihr ohnehin telefonisch bestellen und dann abholen. Das sei auch schon vor Corona so gewesen. In Zukunft könne sich das aber ändern. „Für die Pflanzzeit ab Ende April, wäre es sinnvoller, das Geschäft zu öffnen – falls wir dann noch dürfen“, wagt Übelhack einen Blick in die Zukunft.

Jürgen Lenkeit

 bt-Redakteur Online/Multimedia
Jürgen Lenkeit

Schwerer Unfall auf der A9 beim Parkplatz Wolfshöhe. Symbolbild: Montage RedaktionSchwerer Unfall auf der A9 beim Parkplatz Wolfshöhe. Symbolbild: Montage Redaktion

Schwerer Unfall auf der A9: Fahrbahn komplett gesperrt

Auf der A9 Höhe Parkplatz Wolfshöhe kam es am Freitag zu einem schweren Unfall. Die Fahrbahn ist aktuell komplett gesperrt.
Die Polizei Bayreuth hat einen Mann mit Betäubungsmitteln auf der A9 erwischt. Symbolfoto: pixabayDie Polizei Bayreuth hat einen Mann mit Betäubungsmitteln auf der A9 erwischt. Symbolfoto: pixabay

Bei Kontrolle auf der A9 aufgeflogen: Bayreuther Verkehrspolizei stellt Betäubungsmittel sicher

Donnerstag Vormittag entdeckten Kräfte der Bayreuther Verkehrspolizei eine Fülle verschiedener Betäubungsmittel bei einem 29-Jährigen.
Die Justus-Liebig-Straße in Bayreuth wird ab Montag, 15. August 2022, halbseitig gesperrt. Symbolbild: PixabayDie Justus-Liebig-Straße in Bayreuth wird ab Montag, 15. August 2022, halbseitig gesperrt. Symbolbild: Pixabay

Justus-Liebig-Straße in Bayreuth halbseitig gesperrt

Die Justus-Liebig-Straße in Bayreuth wird ab Montag, 15. August 2022, bis Freitag, 9. September, halbseitig gesperrt.
Am heutigen 12. August 2022 ist der Internationale Tag der Jugend. Symbolbild: pixabayAm heutigen 12. August 2022 ist der Internationale Tag der Jugend. Symbolbild: pixabay

Internationaler Tag der Jugend: Die Jugend muss gehör finden, fordert Jugendministerin Scharf

Heute, am 12. August, ist der Internationale Tag der Jugend. Bayerns Jugendministerin ruft junge Menschen auf, ihre Ideen einzubringen.
Achtung! Fallen Sie nicht auf die Masche der Betrüger rein. Aufsteller der Polizei soll helfen, Betrügern nicht auf den Leim zu gehen. Foto: Polizei OberfrankenAchtung! Fallen Sie nicht auf die Masche der Betrüger rein. Aufsteller der Polizei soll helfen, Betrügern nicht auf den Leim zu gehen. Foto: Polizei Oberfranken

Zunahme von Schockanrufen: Kampagne der Polizei Oberfranken soll Betrüger ausbremsen

Die Polizei in Oberfranken setzt auf kreative Ideen im Kampf mit den dreisten Telefonbetrügern. Start der Präventionsaktion.
In Bayreuth gab es am Donnerstag, 11. August 2022, erneut einen Wasserrohrbruch. Bild: Stadtwerke BayreuthIn Bayreuth gab es am Donnerstag, 11. August 2022, erneut einen Wasserrohrbruch. Bild: Stadtwerke Bayreuth

Großer Wasserrohrbruch in Bayreuth: Viele Haushalte betroffen

Ein großer Wasserrohrbruch am 11. August 2022 beeinträchtigte weite Teile der Bayreuther Trinkwasserversorgung.
Die Planunterlagen für das Gewerbegebiet Oberobsang in Bayreuth liegen aus. Foto: Melanie WießmeyerDie Planunterlagen für das Gewerbegebiet Oberobsang in Bayreuth liegen aus. Foto: Melanie Wießmeyer

Erweiterung einer Bayreuther Brauerei: Planungen zum Gewerbegebiet liegen aus

Wie könnte die Bebauung in Gewerbegebiet Oberobsang aussehen. Die Stadt Bayreuth abreitet an einer Planung - diese liegt nun aus.
34 Verletzte bei Achterbahn-Unfall im Freizeitpark Legoland Symbolbild: Pixabay 34 Verletzte bei Achterbahn-Unfall im Freizeitpark Legoland Symbolbild: Pixabay

Zahlreiche Menschen teils schwer verletzt: Achterbahn-Unfall im Freizeitpark Legoland

Im Freizeitpark Legoland in Günzburg kam es am Donnerstag zu einem Unfall mit 34 Verletzten - zwei davon schwer.
In Hof in Oberfranken gab es einen heftigen Großbrand. Bild: NEWS5/MerzbachIn Hof in Oberfranken gab es einen heftigen Großbrand. Bild: NEWS5/Merzbach

Bilanz nach Großbrand in Oberfranken: Mehrere Verletzte und Schaden in Millionenhöhe

Am Montag, 8. August 2022, kam es in der Hofer Innenstadt zu einem Großbrand. Nun zieht die Polizei Bilanz.

Klicke hier, um Ihren eigenen Text einzufügen