Zuletzt aktualisiert am

Tiere

Dutzende Hundebabys in Oberfranken in schrecklichem Zustand gefunden: „völlig verdreckte Hundewelpen“

Bei Hof in Oberfranken ist ein illegaler Tiertransport aufgeflogen. Dabei fand man über 30 verschmutzte Hundebabys in einem unzumutbaren Zustand.

Wie das Nachrichtenportal inFranken berichtet, wurden bei der Aufdeckung eines illegalen Tiertransports bei Hof über 30 Hundewelpen gefunden. Diese sollen sich in einem schrecklichen Zustand befunden haben.

Anzeige
easyApotheke Bayreuth - Bestellungen per WhatsApp

Nicht einmal zwei Wochen alt seien die Babys, wie Iwona Gawlik, Tierheimleiterin in Pfaffengrün, inFranken meldet.

Verwahrloste Hundebabys in Oberfranken entdeckt

Insgesamt seien es 36 Hundewelpen, darunter Pudel, Dackel, Terrier und Shih Tzu, gewesen, die bei einer Polizeiuntersuchung eines Kleintransporters gefunden wurden. Die Hundewelpen seien „völlig verdreckt und verklebt“ gewesen, sagt Gawlik. Das Tierheim Pfaffengrün hat nun sechs Shih Tzu-Welpen bei sich aufgenommen, die „nicht gut gerochen“ hätten. Lesen Sie auch: Die Tierrettung Bayreuth war im Kriegsgebiet unterwegs.

Der Tiertransport habe laut ihrer Aussage keine Papiere und Impfnachweise dabei gehabt und die Hunde seien voller Flöhe und Parasiten und in „katastrophalem Zustand“ gewesen, heißt es von der Tierheimleiterin. Nach der überstandenen Quarantäne-Zeit könne man die Welpen zur Adoption freigeben.




Fund ein „glücklicher Zufall“

Für Gawlik sei der Fund ein glücklicher Zufall gewesen, da Tiertransporte in Deutschland „viel zu selten“ kontrolliert würden. Die Dunkelziffer solcher Transporte müsse enorm sein, sagt sie. Den Vorwurf der Tat müsse man normalerweise gegenüber den Händlern aussprechen, nicht den Fahrern. Die Händler seien die, die „gefunden werden müssen“. Und dennoch werde es nun eine Strafanzeige gegen den Fahrer geben, die sich aber oft im Sand verlaufe, sagt Gawlik.

Das Tierheim Pfaffengrün braucht nun Hilfe aus der Bevölkerung für die Shih Tzu-Welpen. Es werden Futterspenden gesucht. Auf einer Amazon-Wunschliste sind die genauen benötigten Produkte zu finden.