Zuletzt aktualisiert am

Polizei

Reifen zerstochen, Lack zerkratzt, Plane zerschlitzt – Auto in Oberfranken zerstört

In der Nacht auf Sonntag (25.7.2021) wurde in Mannsflur (Landkreis Kulmbach) ein Auto mutwillig und massiv beschädigt.

Böse Überraschung für den Besitzer eines Pick-up im Marktleugaster Ortsteil Mannsflur. Der fand sein Auto massiv beschädigt vor. Sehr rabiat gingen auch Baumaschinendiebe auch bei Kleintransportern vor, als sie sich Zugang zu ihnen verschafften.

Anzeige
AD easyApotheke Bayreuth - Werbeaktion 2022/01

Reifen zerstochen, Lack zerkratzt, Plane aufgeschlitzt – Pick-up in Oberfranken massiv zerstört

In der Nacht von Sonntag auf Montag (26. Juli) wurde in Mannsflur, einem Ortsteil der Gemeinde Marktleugast im Kreis Kulmbach, ein geparktes Fahrzeug massiv beschädigt. Das berichtet die Polizei Stadtsteinach.

Der Pick-up, ein Ford Ranger, war im Stadtsteinacher Weg geparkt. Der Vorfall muss sich laut eines Polizeisprechers in der Zeit zwischen Sonntag, 20 Uhr und Montag, 7 Uhr ereignet haben. Der oder die unbekannten Täter zerstachen zwei Reifen, zerkratzten den Lack des Fahrzeuges und schlitzten die Abdeckplane der Ladefläche auf. Durch diesen Vandalismus entstand dem Besitzer ein Schaden in Höhe von 5.000 Euro. Die Polizeiinspektion Stadtsteinach bittet um sachdienliche Hinweise.

In Bayreuth ist in der Nacht auf Dienstag (27. Juli) ein Hubschrauber über der Stadt gekreist.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion