Unwetterwarnung: Es soll gewaltig scheppern

Zuletzt aktualisiert am

Nach einem tollen, sonnigen Wochenende kommt nun das nächste Tief. „Axel“ ist schuld an den Unwetterwarnungen für Deutschland. Dabei soll es vor allem den Süden und die Alpenregion mit Starkregen, Gewittern und Hagel erwischen – und zwar bis Mittwoch.

Anzeige
AD easyApotheke Bayreuth - Werbeaktion 2022/01

Doch auch für Bayreuth und Oberfranken warnt die Unwetterzentrale vor möglichen Unwettern:

Ab heute Abend kann es nass und ungemütlich werden in Bayreuth. Foto: Unwetterzentrale

Auch Stormchasing Oberfranken meldet bereits starke Gewitter in Teilen Oberfrankens:

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Sonntagabend gab es einige Gewitter in Oberfranken, die Bayreuth allerdings weitgehend verschont haben. Das soll sich gegen 20 Uhr ändern. Aktuell besteht lediglich eine Vorwarnung – Warnstufe Rot ist jedoch möglich. Pro Quadratmeter können dann Hagel und bis zu 20 Liter Regen in der Stunde fallen.