Beiträge

Jüdische Opfer des Nationalsozialismus bekommen Denkmal in Bayreuth – eine Stadträtin ist dagegen

Rund 150 Juden sind in Bayreuth Opfer der Nationalsozialisten geworden. Die Fraktionen des Bayreuther Stadtrats wollen nun, dass für sie ein Denkmal errichtet wird.

Hass und Gewalt der Reichspogromnacht: Schicksale von Bayreuther Juden im Blickpunkt

Die Deutsch-Israelische-Gesellschaft erinnert am Montag (9.11.2020) an die Reichskristallnacht vor 82 Jahren und an die Schicksale der Bayreuther Juden.