Quarantäne muss letztlich nicht langweilig sein - es gibt viele Möglichkeiten, sich die Zeit spannend zu gestalten. Bildquelle: @ Clay Leconey / Unsplash.comQuarantäne muss letztlich nicht langweilig sein - es gibt viele Möglichkeiten, sich die Zeit spannend zu gestalten. Bildquelle: @ Clay Leconey / Unsplash.com

Spannende Unterhaltungstrends für die Quarantäne 

Die Quarantäne kann heute schneller kommen, als einem lieb ist. Hier gibt es einige Möglichkeiten wie man der Langeweile und dem heimischen Höhlenkoller entkommen kann. 
Im abwechslungsreichen Terrain der Pfalz finden sich immer wieder schöne Aussichtspunkte. Foto: djd/BKK Pfalz/Dominik KetzIm abwechslungsreichen Terrain der Pfalz finden sich immer wieder schöne Aussichtspunkte. Foto: djd/BKK Pfalz/Dominik Ketz

Neuer Trend Wandern – Worauf Anfänger bei der Tourenplanung achten sollten

Viele Menschen haben das Wandern für sich neu entdeckt. Gerade für Wanderanfänger gilt jedoch, dass sie sich nicht überfordern sollten.
Der Trimm-Dich-Pfad am Röhrensee ist für Menschen ab 15 Jahren konzipiert. Foto: Ricarda SchoopDer Trimm-Dich-Pfad am Röhrensee ist für Menschen ab 15 Jahren konzipiert. Foto: Ricarda Schoop

Trimm-Dich-Pfad am Bayreuther Röhrensee: Das steckt hinter dem Bewegungs-Weg

Trimm-Dich-Pfad am Bayreuther Röhrensee: Das steckt hinter dem sportlichen Weg.
Die Stadt Bayreuth bietet Neubürgern in Bayreuth ein neues Serviceangebot. Foto: Bayreuth Marketing & Tourismus GmbHDie Stadt Bayreuth bietet Neubürgern in Bayreuth ein neues Serviceangebot. Foto: Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

Bayreuths Highlights kennenlernen – Stadt Bayreuth organisiert Treffen für Neubürger

Mit dem neuen Serviceangebot "Treffpunkt für Neubürger" hilft die Stadt Bayreuth im Rahmen der Kampagne Bayreuth. Bühne für Wirtschaft. Neubürgern die Stadt kennenzulernen. 
Die Friedrichstraße in Bayreuth. Foto: Neele BoderiusDie Friedrichstraße in Bayreuth. Foto: Neele Boderius

Schizophren durch die Bayreuther Innenstadt: Neue Stadtführung als Krimi mit Richard Wagner entwickelt

Studierende der Uni Bayreuth haben einen Audiowalk durch Bayreuth entwickelt. Dabei wird ein Krimi erzählt, während man auf ungewöhnlichen Wegen durch Bayreuth geführt wird. 
Das ist der Aussichtspunkt im ehemaligen Bayreuther Landesgartenschaugelände. Foto: Katharina AdlerDer Aussichtspunkt in der Wilhelminenaue wurde von Bayreuths Oberbürgermeister Thomas Ebersberger eröffnet. Foto: Katharina Adler

Neuer Aussichtspunkt in der Wilhelminenaue: Das können Besucher dort erfahren

In den Bayreuther Wilhelmine Auen gibt es einen neuen Aussichtspunkt mit Infotafeln. Doch der Zugang ist gar nicht so leicht zu finden.