Der ehemalige medi bayreuth Coach Michael Koch ist wieder in der BBL. Er wird Geschäftsführer bei den JobStairs Giessen 46ers. Foto: JobStairs Giessen 46ers

Bayreuther Basketball-Legende kommt zurück in die BBL

Aktualisiert am

Der ehemalige medi bayreuth-Trainer Michael “Mike” Koch (54) kommt in die BBL zurück. Er wird neuer Geschäftsführer der GIESSEN 46ers.

Update vom 19.2.2020 um 10:30: Michael Koch kommt wieder in die BBL

Der ehemalige medi bayreuth-Trainer Michael Koch kommt als Geschäftsführer zu den JobStairs GIESSEN 46ers zurück in die BBL. Das wurde nun offiziell vom Verein und Michael Koch bestätigt. Auf der Internetseite der JobStairs GIESSEN 46ers wird Koch über seinen neuen Beruf zitiert:

“Für mich ist es genau der richtige Zeitpunkt, den nächsten Schritt in meinem Leben zu machen. Nach meiner aktiven Basketballzeit und meinem Wirken als Trainer ist nun der nächste Abschnitt dran. Dass ich dies in meiner alten Heimat, bei einem der traditionsreichsten Clubs Deutschlands, den JobStairs GIESSEN 46ers, in Angriff nehmen kann, erfüllt mich mit viel Freude und Motivation.“

Erstmeldung zur Rückkehr von Michael Koch in die BBL

Wie die Zeitschrift BIG berichtet, wird der ehemalige medi-Trainer Michael “Mike” Koch neuer Geschäftsführer bei den JobStairs GIESSEN 46ers. Koch würde damit Nachfolger von Heiko Schelberg werden. Der Vereins hat sich bisher noch nicht zu den Gerüchten geäußert, da aufgrund einer “internen Veranstaltung” die Geschäftsstelle in Gießen nicht besetzt ist.

Das ist Mike Koch

Der Point Guard war von 1987 bis 1991 als Spieler für Steiner Bayreuth aktiv. In dieser Zeit gewann er mit den Wagnerstädtern zwei Mal den Pokal und die Deutsche Meisterschaft. Nach seiner aktiven Karriere kehrte er dann 2014 als Trainer nach Bayreuth zurück. Bis 2016 trainierte er dabei medi bayreuth in der easyCredit BBL. Zuletzt war Koch als Trainer in Limassol aktiv.

Nun sieht es stark danach aus, dass der einstige Profi künftig wieder in der BBL arbeiten wird. Als Geschäftsführer hat der heute 54-Jährige noch keine Erfahrung gesammelt. Dennoch habe er, laut Informationen des Magazins BIG, den Aufsichtsrat der JobStairs GIESSEN 46ers den Aufsichtsrat davon überzeugt, die richtige Wahl für den Posten zu sein.