Sport und Fitness in Bayreuth

Hier gibt es alles zu den Themen Sport und Fitness in Bayreuth und der Region.

Spendenübergabe: Die Sparkasse Bayreuth unterstützt den RSV Bayreuth. Foto: Sparkasse BayreuthSpendenübergabe: Die Sparkasse Bayreuth unterstützt den RSV Bayreuth. Foto: Sparkasse Bayreuth

Sparkasse Bayreuth spendet für Rollstuhlbasketball-Team RSV Bayreuth

Spende für das Rollstuhlbasketball-Team des RSV Bayreuth. Die Sparkasse Bayreuth unterstützt den Verein.
Ein Mann fährt in einem Skatepark Skateboard. Foto: pixabayEin Mann fährt in einem Skatepark Skateboard. Foto: pixabay

Veranstaltung trotz Corona: Skate Contest in Bayreuth

In der Oberen Röth in Bayreuth findet Mitte Juli ein Skatejam statt. Begeisterte Skater können sich hierfür seit Dienstag anmelden. Aber einen Wermutstropfen gibt es dennoch. 
Jeff Maisel mit Elvira Flurschütz beim FunRun 2019. Foto: Maisel's.Jeff Maisel mit Elvira Flurschütz beim FunRun 2019. Foto: Maisel's.

„Die Kultur am Leben halten“ – Laufen für den guten Zweck beim digitalen FunRun

Im Jahr 2020 findet der Maisel’s FunRun aufgrund des Coronavirus nur digital statt. Das Bayreuther Tagblatt hat mit Jeff Maisel darüber gesprochen.
Triathletin Tina Sendel gibt Lauf-Tipps. Foto: PrivatTriathletin Tina Sendel gibt Lauf-Tipps. Foto: Privat

Sport in Zeiten des Coronavirus: Eine Bayreuther Triathletin erklärt, wie es mit dem Laufen klappt

Wer in Zeiten der Corona-Pandemie fit bleiben möchte, kann laufen gehen. Die Bayreuther Triathletin Tina Sendel gibt Anfängern Tipps für einen guten Einstieg. 
Vergangenes Jahr gingen 3500 Läufer an den Start. In diesem Jahr werden es 4000 beim 17. Maisel's FunRun sein. Foto: Lars ScharlVergangenes Jahr gingen 3500 Läufer an den Start. In diesem Jahr werden es 4000 beim 17. Maisel's FunRun sein. Foto: Lars Scharl

Gutes tun in der Coronakrise: Maisel’s Fun Run Läufer spenden für das BRK

Der Fun Run wurde abgesagt. Jetzt haben sich viele der Läufer mit einer Idee beim Veranstalter gemeldet: Sie wollen ihre Anmeldegebühr spenden. 
Eine Joggerin ist unterwegs. Symbolbild: pixabayEine Joggerin ist unterwegs. Symbolbild: pixabay

Triathletin Tina Sendel aus Bayreuth: Laufen und Joggen in Zeiten von Corona

Gerade jetzt sollten die Menschen etwas für ihre Körper tun, sagt Tina Sendel. Eine gute Option: Laufen gehen. Das bt hat mit der Bayreuther Triathletin darüber gesprochen.

Skifahren im Fichtelgebirge: Diese Pisten sind offen

Die Skisaison steht vor der Tür! Welche Pisten im Fichtelgebirge in den kommenden Tagen präpariert werden? Mehr dazu hier:

Vierschanzentournee, Olympia und mehr: Bayreuths vergessene Skisprung-Asse

Skispringen ist diese Tage die dominierende Sportart im Fernsehen. Vor 50 Jahren hießen die deutschen Skisprung-Asse Göllner und Ohlmeyer und kamen aus dem Fichtelgebirge.
Skipiste am Ochsenkopf

Blick auf die Web-Cams: Hier kann im Raum Bayreuth gerodelt werden

In den letzten Tagen hat es immer wieder geschneit, doch reicht das schon zum Schlitten fahren? Die Web-Cams zeigen mehr.

Live-Cams: Seilbahnen am Ochsenkopf außer Betrieb

Wegen Sturm stehen die Seilbahnen am Ochsenkopf still.

Walter Demel: Bayreuths Bester neben Richard Wagner

Nur zwei Bayreuther haben es jemals in die Auswahl "Unsere Besten" des ZDF geschafft: Richard Wagner und Walter Demel.

Trotz eisiger Temperaturen: Eislaufverbot am Röhrensee

Das Sportamt Bayreuth warnt eindringlich davor, trotz der eisigen Temperaturen den Röhrensee zum Eislaufen zu nutzen.

Das ZDF hat in einem Bayreuther Fitnessstudio gedreht. Vor der Kamera: Achim Winter (mitte), Susi Geis (rechts) und Fitnessstudio-Inhaber Uwe Hickel (links). Foto: Frederik EichstädtDas ZDF hat in einem Bayreuther Fitnessstudio gedreht. Vor der Kamera: Achim Winter (mitte), Susi Geis (rechts) und Fitnessstudio-Inhaber Uwe Hickel (links). Foto: Frederik Eichstädt

ZDF-Dreh in Bayreuth: Hier gibt’s den TV-Beitrag im Video zu sehen

Das ZDF hat in Bayreuth einen Fernsehbeitrag für die Sendung "Hallo Deutschland" gedreht. Jetzt gibt es das Video online zu sehen.
Der Trimm-Dich-Pfad am Röhrensee ist für Menschen ab 15 Jahren konzipiert. Foto: Ricarda SchoopDer Trimm-Dich-Pfad am Röhrensee ist für Menschen ab 15 Jahren konzipiert. Foto: Ricarda Schoop

Trimm-Dich-Pfad am Bayreuther Röhrensee: Das steckt hinter dem Bewegungs-Weg

Trimm-Dich-Pfad am Bayreuther Röhrensee: Das steckt hinter dem sportlichen Weg.
Fitnessstudios in Bayreuth dürfen seit heute wieder öffnen. Symbolbild: pixabayFitnessstudios in Bayreuth dürfen seit heute wieder öffnen. Symbolbild: pixabay

Fitnessstudios in Bayreuth öffnen wieder: Corona-Regeln und Besucherzahlen zur Öffnung

Die Fitnessstudios in Bayreuth dürfen ab heute (8. Juni 2020) wieder öffnen. Am 26. Mai erklärte Markus Söder (CSU) die neuen Corona-Lockerung.
Susanne Geis in ihrer Küche. Foto: privatSusanne Geis in ihrer Küche. Foto: privat

Auch in Zeiten von Corona fit bleiben – eine Bayreuther Fitnesstrainerin zeigt wie’s geht

Wie man ohne Fitness-Studio trotzdem fit bleiben kann, zeigt Personaltrainerin  Susi Geis mit ein paar Übungen für ein Home-Workout.
Wie es Zuhause mit einem anspruchsvollen Workout klappt, verrät Fitness-Coach Susi Geis. Foto: Privat.Wie es Zuhause mit einem anspruchsvollen Workout klappt, verrät Fitness-Coach Susi Geis. Foto: Privat.

Auch in Zeiten von Corona fit bleiben – eine Bayreuther Fitnesstrainerin zeigt wie’s geht

Zur Zeit ist Spazierengehen und Joggen erlaubt, doch das ersetzt kein richtiges Training im Fitnessstudio. Personal Trainerin Susi Geis hat ein paar Übungen für ein anspruchsvolles Home-Workout zusammengestellt.
Susanne Geis in ihrer Küche. Foto: privatSusanne Geis in ihrer Küche. Foto: privat

Trotz Ausgangsbeschränkung fit bleiben – eine Bayreuther Fitnesstrainerin zeigt wie’s geht

Spazierengehen und Joggen ersetzen kein ausgewogenes Fitnesstraining. Personal Trainerin Susi Geis hat ein paar Übungen für ein leichtes Home-Workout zusammengestellt.