Beiträge

Tierpflegerin am Röhrensee: “Das Problem ist, dass Tiere immer noch als Sache gelten”

Die 57-Jährige liebt ihren Job so sehr, dass sie nebenher noch eine Ausbildung in einer Schule bei Dresden macht. Das bt hat sie am Röhrensee begleitet.