“Harter Start ins neue Jahr” für oberfränkisches Handwerk durch Corona-Einschränkungen

Die oberfränkische Handwerkskonjunktur war eigentlich dabei sich so langsam zu erholen – bis sie erneut von der Corona-Pandemie ausgebremst wurde. Genauer gesagt, von den aktuellen Corona-Einschränkungen.

Vegetarisch oder vegan – so funktioniert es

(djd). In Deutschland verzichten rund acht Millionen Menschen auf Fleisch und über eine Million auf jegliche Tierprodukte. Ein ganz wichtiger Entscheidungsgrund für eine Ernährungsumstellung sind gesundheitliche Aspekte.

Bayreuther Studenten gründen Startup – mit einer Fitnessbox runter vom Sofa

Drei Studenten der Universität Bayreuth wollen mit einer nachhaltigen Box zu mehr Bewegung im Alter motivieren. 

Sicherheit von Anfang an – Rentenanspruch für Berufsanfänger

Viele Berufsanfänger bekommen endlich das erste selbst verdiente Geld. Die Deutsche Rentenversicherung Nordbayern weist daraufhin, dass Berufseinsteiger ab dem ersten Arbeitstag in der gesetzlichen Rentenversicherung abgesichert sind. 

Zum Ausbildungsstart im Handwerk: 42-Jähriger beginnt Zimmerer-Lehre

Josef Wirtz geht einen ungewöhnlichen Weg. Mit 42 Jahren startet er im September 2020 eine Ausbildung zum Zimmerer im oberfränkischen Prebitz. 

Ausbildung mit Zukunft: Dachdecker sind krisensicher

Wie eine aktuelle Umfrage des Zentralverbands des Deutschen Dachdeckerhandwerks (ZVDH) zeigt kann der überwiegende Teil der Betriebe auch in der Corona-Krise uneingeschränkt weiterarbeiten.

Ein Jahr USA: Bayreuther Schüler haben Chance auf Stipendium vom Bundestag

Der Deutsche Bundestag ermöglicht durch das Parlamentarische Patenschafts-Programm Schülern und jungen Berufstätigen ein Schuljahr in den USA. Auch in Bayreuth werden dafür aktuell noch Bewerber gesucht. 

THW sucht Bufdis – Warum sich ein Jahr freiwilliges Engagement lohnt 

In ganz Deutschland werden wieder Bundesfreiwilligendienstleistende (Bufdis) gesucht. Auch das Technische Hilfswerk (THW) sucht Bufdis, die sich für ein Jahr freiwillig engagieren wollen. 

Bewerbungszeitraum für Ausbildungsplätze bei der AOK Bayreuth-Kulmbach verlängert

Um Schüler während der Corona-Pandemie zu unterstützen hat die AOK-Direktion Bayreuth-Kulmbach den Bewerbungszeitraum für Ausbildungsplätze 2021 verlängert. 

Per Telefon und Skype in Bewerbungsgesprächen glänzen

Immer mehr Bewerbungsgespräche finden per Telefon oder Videotelefonie statt. Damit das Interview erfolgreich verläuft, gilt es einiges zu beachten.