Beiträge

Wolf im Kreis Bayreuth: Politiker fordern, Wölfe in Bayern zu töten

Der Umweltausschuss des Bayerischen Landtags berät darüber, Wölfe zu erschießen. Es habe „massive Konflikte“ auch im Kreis Bayreuth gegeben.

Gemüse und Kräuter auf kleinstem Raum anbauen – Das sollte man bei der Wahl der Erde beachten

Immer öfter werden auch in Städten Eimer und Wannen zur Gemüsefarm umfunktioniert oder Hochbeete angelegt, um knackiges Gemüse und frische Kräuter vom Frühjahr bis in den Herbst hinein zu haben.

Den Garten tier- und insektenfreundlich gestalten – Unterschlupf für Biene, Igel und Co. 

Jede zweite der rund 500 Wildbienenarten in Deutschland ist vom Aussterben bedroht. Ähnlich ergeht es vielen weiteren Insekten. Gartenbesitzer können dieser Entwicklung mit geringem Aufwand entgegenwirken.

25 tote Tiere im Landkreis Bayreuth: Brandbrief – „kein friedliches Zusammenleben mit Wölfen“

Im Landkreis Bayreuth sind in den letzten Tagen insgesamt 25 Wildtiere aufgefunden worden. Spuren deuten auf einen Wolf-Angriff hin. Eine Ministerin hat deshalb jetzt einen Brandbrief nach Brüssel geschrieben.

Demo in der Bayreuther Innenstadt gegen großes Bauprojekt: „Wald statt Asphalt“

Am Sonntag (15.11.2020) haben Aktivisten in der Bayreuther Innenstadt demonstriert: Dabei unterstützten die Teilnehmer eine Verkehrswende und protestierten gegen ein großes Bauprojekt. 

Neue Initiative Klimaentscheid fordert: „Bayreuth soll klimaneutral werden“

Bayreuth soll sich verpflichten, bis zum Jahr 2030 klimaneutral zu werden. Das fordert die neu gegründete Initiative Klimaschutz Bayreuth. Um dieses Ziel zu erreichen, sammelt die Initiative Unterschriften. 

Am Bayreuther Hauptbahnhof gibt es eine neue Anlage zum Abstellen von Fahrrädern

80 neue Doppelstock-Parkplätze für Fahrräder stehen den Bayreuthern ab Montag (31.8.2020) am Hauptbahnhof in Bayreuth zur Verfügung.

Wilhelminenaue in Bayreuth: Stadt diskutiert über Maßnahmen – auch Alkoholverbot

Randale an der Wilhelminenaue: Dreck, Müll, Ruhestörung, Sachbeschädigung. Das sagen Bayreuther Politiker.

Die Neugestaltung des Pocketparks in Bayreuth wird teurer als gedacht

Der Pocketpark in der Dammallee in Bayreuth soll neu gestaltet werden. Das Ziel dieser Aufwertung ist es, das Wegesystem durch das Quartier zu ergänzen und aufzuwerten.

Extreme Wetterlagen stressen Pflanzen – So kommen Bäume und Büsche gut durch den Sommer

Wie schon in den Vorjahren fiel das erste Halbjahr 2020 nach Meinung von Wetterexperten viel zu trocken aus. Doch nicht nur Trockenheit, auch Extremwetterlagen mit Starkregen und Wind können den Pflanzen im Garten zusetzen.