Schlagwortarchiv für: Geschichte

Markgrafenkirchen Oberfrankens online besuchen: Ein neues Projekt öffnet die Pforten

59 oberfränkische Markgrafenkirchen sind in einem aufwendigen Projekt neu erfasst worden. Jetzt wurde das Projekt abgeschlossen.

Ein Blick in Bayreuths Geschichte: Museum startet neue Homepage

Das Historische Museum Bayreuth hat seine neue Homepage online gestellt. Die Seite bietet Einblicke in die reichen Schätze des Museums.

„Geschichten aus der Geschichte“: Thema der Veranstaltung „Literatur im Gespräch“ in Bayreuth

„Geschichten aus der Geschichte“ heißt im Rahmen der Reihe „Literatur im Gespräch“ in Bayreuth im September.

Kirche mit einprägsamer Form in Oberfranken: In wenigen Tagen kann man erfahren, was dahinter steckt

Einer der größten Geschichtsvereine Frankens lädt am Dienstag (19. Juli 2022) zur Besichtigung einer besonderen Kirche in Bamberg ein.

Nasentag, Bayreuth Awaaf und Homo Dabiens: Die Geschichte des Bayreuther Faschings

Wegen der Corona-Pandemie fällt Fasching im Jahr 2021 aus. bt-Hobbyhistoriker Stephan Müller blickt am eigentlichen Faschingsdienstag auf die Geschichte des Bayreuther Faschings zurück. 

250 Jahre Beethoven: Richard Wagner und seine Liebe zu Ludwig van Beethoven

Heute vor 250 Jahren wurde Ludwig van Beethoven getauft. Grund genug für Hobbyhistoriker Stephan Müller einen Blick auf Richard Wagners Affinität zu Beethovens Musik zu werfen. 

„Unsere Glücksmomente“: Stadtrat Stephan Müllers Geschichten aus Bayreuth jetzt als Buch

Das neue Buch von Stephan Müller heißt „Glücksmomente – Geschichten aus Bayreuth“. Das bt hat Müller getroffen.

Die Bayreuther Stadtteile: Das „Kasernenviertel“

Woher kommen eigentlich die siedlungsgeschichtlichen Namen der Bayreuther Ortsteile? In Teil 34 der Bayreuther Stadtteil-Serie widmet sich bt-Hobbyhistoriker Stephan Müller dem „Kasernenviertel“.

Buhrufe für den Falschen – Ein Nachruf für Norbert Balatsch

Norbert Balatsch, langjähriger Chordirektor der Bayreuther Festspiele, ist am vergangenen Mittwoch im Alter von 92 Jahren gestorben. Die Festspielleitung teilt mit, dass sich „die Festspiele vor einem großartigen Künstler verneigen.“

Die Bayreuther Stadtteile: Die Hohe Warte und der Brannaburger Weiher Bayreuths

In Teil 33 der Serie widmet sich bt-Hobbyhistoriker Stephan Müller der „Hohen Warte“ und den „Brannaburgern“, wie die Einwohner von St. Georgen genannt werden.