Beiträge

So schmeckt’s: Insekten zum Bier

Aktualisiert am

Wenn am 6. und 7. September rund um die Maisel’s Biererlebniswelt das Craft Brauer Festival steigt, dann serviert Biersommelier Michael König allerlei Köstlichkeiten zum Gerstensaft. Am Samstag finden sogenannte “Tastings” statt. Neben Chips, Früchten und Popcorn gibt es auch Würmer und Grillen zum Bier. Die “Tastings” sind auf 20 Teilnehmer begrenzt und kosten jeweils acht Euro. Ob es sich lohnt hat bt-Redaktionsleiter Thorsten Gütling vorab im Video getestet:

Das Programm zum Craft Brauer Festival gibt’s hier.

Lesen Sie auch:

Bier-Liebhaber aufgepasst: Über 50 neue Biere warten

Aktualisiert am

Bier-Fans kommen am 13. April auf ihre Kosten. Die Maisel’s Bier-Erlebnis-Welt veranstaltet das erste “Home Brew”-Event in Bayreuth, eine Veranstaltung für und mit Hobby-Brauern.

Michael König, Biersommelier der Maisel’s Bier-Erlebnis-Welt, verrät im Video oben was das “Home Brew”-Event zu bieten hat.

Neben dem Hobbybrauer-Ausschank und der Messe “Brau@Home” gibt es auch einen Hobbybrauer-Wettbewerb. Bis zum 25. März konnten Hobbybrauer ihr selbstgebrautes Bier in der Kategorie Kellerbier anmelden, um an dem Wettbewerb teilnehmen zu können. Riegg & Partner, eine Werbeagentur aus Neudrossenfeld, hat sich entschlossen ebenfalls an dem Event teilzunehmen.

Sud-Terrain: Kellerbier von Riegg & Partner; Foto: red/sj

Im Interview erzählt Florian Weber, zuständig für den Kundenservice bei Riegg & Partner, wie es dazu kam:

Eine fachkundige Jury, bestehend aus Biersommeliers, Bloggern und Brauern verkostet dann am 13. April die eingereichten Kellerbiere. Die Gewinner dürfen einmal bei Maisel’s brauen und ihr Bier auf einer der größten Brau-Messen, der “BrauBeviale” in Nürnberg, zeigen.

Michael König hat für das bt das Kellerbier “Sud Terrain” von Riegg & Partner vorab getestet. Welche Chance der Biersommelier dem Bier der Werbeagentur einräumt und was ein echtes fränkisches Kellerbier ausmacht, erfahren Sie im Video unten:


Das “Home Brew Bayreuth” startet am 13. April um 14 Uhr. Am 12. April lädt das Liebesbier aber bereits ab 17 Uhr zu einem “Get-Together” mit DJ und leckeren Bier-Cocktails ein. Der Eintritt ist an beiden Tagen kostenlos.

Sebastian 23

Sebastian 23: Mehrfach ausgezeichneter Wortakrobat im Liebesbier

Aktualisiert am

Heute wird es philosophisch. Sebastian 23, mehrfach ausgezeichneter Poetry Slammer, kommt mit seinem neuen Programm “Endlich erfolglos” ins Liebesbier.

Der Wortakrobat vereint viele Talente: studierter Philosoph, Gitarrist, Bestsellerautor und vor allem: preisgekrönter Poetry Slammer. Der 40-Jährige gewann bereits Kaberettpreise wie den Prix Pantheon, die St. Ingberter Pfanne und den Cloppenburger Klappklotz. Mit bürgerlichem Namen heißt der Lyriker Sebastian Rabsahl.

Endlich erfolglos

Heute tritt er mit seinem neuen Programm “Endlich erfolglos” ab 20 Uhr im Brausaal des Liebesbier auf. Seine Show beschreibt er mit den Worten “brandneue Texte, die den Brückenschlag über den Canyon zwischen Humor und Tiefsinn versuchen, allerdings scheitern und einfach in der Mitte in der Luft hängen bleiben.” Im Folgenden haben wir den Trailer seines aktuellen Programms sowie einige weitere Darbietungen von Sebastian 23 zusammengetragen.

Highlights aus den vergangenen Jahren:


Die Show kostet 15 Euro. Für Interessierte gibt es online noch Tickets zur Veranstaltung.