Corona: Neuinfektionen in Oberfranken – Kulmbach knackt erneut Corona-Obergrenze

In welchen Teilen Oberfrankens gibt es die meisten neuen Corona-Infektionen? Wo gibt es eher wenig? Wie hat sich die Situation in Coburg verändert?

Oberfranken: Weitere Neuinfektionen in Corona-Hotspot – Grundschüler infiziert

Nach Kulmbach hat eine weitere Kommune in Oberfranken viele Neuinfektionen. Jetzt hat Wunsiedel i. Fichtelgebirge den ersten Signalwert überschritten. Der Krisenstab hat Maßnahmen beschlossen.

Andere Weihnachtsmärkte wegen Corona abgesagt – wird Bayreuther Christkindlesmarkt 2020 verlängert?

Wegen Corona wurden im Kreis Bayreuth viele Weihnachtsmärkte abgesagt. In Bayreuth könnte der Christkindlesmarkt nun sogar verlängert werden.

Coronavirus in Kulmbach: 512 Personen in Quarantäne – Übersicht über Infektionen

Die 7-Tage-Inzidenz in Kulmbach ist weiter gestiegen. Jetzt folgen Konsequenzen. Für Verstöße gibt es Geldstrafen von bis zu 25.000 Euro.

Coronavirus: Zahl der Infizierten in Stadt und Landkreis Bayreuth gestiegen

Die aktuellen Zahlen der Corona-Infizierten in Stadt und Landkreis Bayreuth. DasLandratsamt teilt die Infizierten und Genesenen im Bayreuhter Raum mit.

Corona-Grenzwert in fränkischer Stadt steigt auf 75,07 – Schulen und Kitas auf Stufe gelb

Wie aus den Zahlen des Robert-Koch-Instituts (RKI) hervorgeht, hat die Stadt Würzburg den Corona-Grenzwert von 35 weit überschritten. Dabei spielen wohl auch Reiserückkehrer eine Rolle.

Oberfranken: 91 Grundschüler in Quarantäne – Kindertagesstätte wegen Corona komplett geschlossen

Drei Kinder einer Grundschule sind positiv auf das Coronavirus getestet worden, berichtet die Gesundheitsbehörde von Stadt und Landkreis Hof. Auch an einer Kindertagesstätte in Rehau gab es einen positiven Corona-Fall. 

Coronavirus: Zu viele Neuinfektionen in Kulmbach – Klinikum erlässt komplettes Besuchsverbot

Das Klinikum Kulmbach hat ein komplettes Besuchsverbot erlassen, nachdem die Kommune die Grenze an Neuinfektionen binnen einer Woche überschritten hat. Es gibt dennoch Ausnahmen. 

Corona in Bayern: 334 Millionen Euro für Krankenhäuser – auch Bayreuth profitiert

Die Kontaktbeschränkungen und weitere Corona-Maßnahmen wurden erneut verlängert. Heute (8. September) gibt Söder eine neue Pressekonferenz zur Corona-Krise in Bayern.

So häufig sind die verschiedenen Corona-Symptome: Bayreuther Experte klärt auf