Beiträge

Brand in Kirche in Oberfranken – Kriminalpolizei ermittelt

In Oberfranken hat eine Angestellte der Kirchenverwaltung am Samstag (4.7.2020) einen Brand entdeckt. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei.

Ostern während der Ausgangsbeschränkungen in Bayreuth: Vieles wird nicht stattfinden

Die Ausgangsbeschränkungen in Bayern gelten über das Osterwochenende hinaus. Öffentliche Veranstaltungen sind verboten, die Regierung empfiehlt das Haus möglichst selten zu verlassen. Das beeinflusst natürlich auch das Osterfest am kommenden Wochenende. Viele Bräuche können wegen des Coronavirus nicht stattfinden. Hier gibt es die Ausgangsbeschränkungen in Bayern in einer kurzen Übersicht. 

Kirche an Ostern in Bayreuth

Gottesdienste dürfen wegen Covid-19 nur unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden. Deshalb bieten Bayreuther Kirchen an, Andachten online zu verfolgen.Christian Karl Steger von der Bayreuther Schosskirche erklärt: “Jeden Sonntag strahlen wir über Facebook und unsere Homepage eine Andacht mit Predigt aus unserer Kirche aus, die wir tags zuvor aufgenommen haben, zum einen für die Erwachsenen, dann noch zumeist eine Kinderandacht. Das ist dann die ganze Woche über abrufbar. ”

Die Andacht für Ostersonntag werde bereits am Karsamstag aufgenommen. Während der Aufnahme zwischen 16 und 18 Uhr ist die Schlosskirche deshalb geschlossen, erläutert Steger.

Bayreuther Stadtkirchengemeinde an Ostern

“Alle Gemeindeglieder haben einen Ostergruß per Post erhalten, indem wir über die Angebote der Gemeinde informieren. Außerdem war darin eine Anleitung für einen Ostergottesdienst daheim, der mit dem online-Angebot der Kirchengemeinde verschränkt ist”, erklärt Pfarrer Carsten Brall von der Stadtkirchengemeinde Bayreuth.

Auf der Homepage www.stadtkirche-bayreuth.de oder auf der Dekanatswebsite www.dekanat-bayreuthbadberneck.de sowie auf Facebook gibt es Links zu Gottesdiensten für Kinder und Erwachsene, teilt Ball weiter mit.

Kirchen normal geöffnet

Brall und Steger erläutern, dass die Kirchen über Ostern weiterhin geöffnet haben und für eine persönliche Andacht genutzt werden kann. Steger sieht, dass dies aktuell häufig angenommen wird, um Kerzen aufzustellen oder zu beten. Brall erklärt, dass die Stadtkirche am Ostersonntag ausnahmsweise bereits um 6 Uhr geöffnet wird.

Diese Bräuche gibt es wegen des Coronavirus in Bayreuth nicht

Osterbrunnen gibt es in diesem Jahr nicht. Dem Verein der Altbayreuther ist das Schmücken der Brunnen wegen der aktuellen Situation nicht gestattet, erklärt Pfarrer Carsten Brall.

Auch das Ratschen der Kinder ab Karfreitag wird in diesem Jahr nicht stattfinden, erläutert Pfarrer Steger. Auch das übliche Ostereiersuchen nach der Kindermesse wird es wegen Covid-19 nicht geben.

Sonntag läuten in Bayreuth die Glocken

“Zusammen mit den evangelischen Gemeinden lassen wir sonntags um elf die Glocken läuten, um den Menschen zu zeigen, dass zum einen wir noch da sind, zum anderen, dass sie zuhause beten mögen”, sagt Steger.

Tägliches Gebet auf YouTube – Lainecker Pfarrerin will Gemeinde trotzt Corona erreichen

Gottesdienst sind wegen der Corona-Krise momentan verboten. Susanne Memminger ist Pfarrerin in Laineck und hat sich etwas einfallen lassen, um die Gemeinde trotzdem erreichen zu können.