Beiträge

Digitaler Girls‘ und Boys’Day im April – Höchste Zeit sich anzumelden

Am Donnerstag, 22. April 2021 ist bundesweit wieder Girls‘ Day – Mädchen-Zukunftstag und Boys’Day – Jungen-Zukunftstag. Diesmal findet die Aktion digital statt. 

Wie finde ich die richtige Ausbildung? Digitale Berufsberatung der Agentur für Arbeit auf Youtube

Vom 15. bis 19. März 2021 veranstaltet die Bundesagentur für Arbeit die „Woche der Ausbildung“ – in diesem Jahr mit digitalen und virtuellen Veranstaltungen für Schüler, Eltern und Betriebe.

Deutschlandweit einmalig: Kombi-Meisterkurs für Bäcker und Konditoren startet in Bayreuth

Ein bislang bundesweit einmaliges Konzept der Handwerkskammer für Oberfranken sieht einen Kombikurz zum doppelten Meisterbrief vor. 

Bayreuther Friseur lernt mit Azubis: plötzlich steht die Polizei vor der Tür – Verstoß gegen Corona-Regeln?

Friseurmeister Andreas Nuissl lernte vergangene Woche mit seinen Auszubildenden in seinem Friseursalon in Bayreuth auf die bevorstehende Zwischenprüfung. Plötzlich stand die Polizei vor der Tür. 

Vegetarisch oder vegan – so funktioniert es

(djd). In Deutschland verzichten rund acht Millionen Menschen auf Fleisch und über eine Million auf jegliche Tierprodukte. Ein ganz wichtiger Entscheidungsgrund für eine Ernährungsumstellung sind gesundheitliche Aspekte.

Bayreuther Polizisten im Einsatz: Ein Traumjob mit Schattenseiten

Traumberuf Polizist: Zwei Bayreuther Polizeibeamte haben dem bt erzählt, warum sie zur Polizei sind, wie die Ausbildung abläuft und welche Sachen sie im Alltag erleben. 

Sicherheit von Anfang an – Rentenanspruch für Berufsanfänger

Viele Berufsanfänger bekommen endlich das erste selbst verdiente Geld. Die Deutsche Rentenversicherung Nordbayern weist daraufhin, dass Berufseinsteiger ab dem ersten Arbeitstag in der gesetzlichen Rentenversicherung abgesichert sind. 

Neue Azubis in Bayreuth: Landratsamt, Stadtwerke und Polizei präsentieren neue Auszubildende

Das Ausbildungsjahr 2020 ist gestartet. Einige Bayreuther Unternehmen haben neue Azubis und stellen diese vor.

Viele Ausbildungsplätze bleiben in Oberfranken wegen Corona unbesetzt

In Oberfranken haben im September 2020 wesentlich weniger Schulabgänger mit einer Ausbildung begonnen als noch im Vorjahr. Laut IHK Oberfranken kommen auf jeden unversorgten Bewerber 3,4 unbesetzte Ausbildungsplätze.

Zum Ausbildungsstart im Handwerk: 42-Jähriger beginnt Zimmerer-Lehre

Josef Wirtz geht einen ungewöhnlichen Weg. Mit 42 Jahren startet er im September 2020 eine Ausbildung zum Zimmerer im oberfränkischen Prebitz.